Michael Borzel

Richtlinienvertreter der Länder am Thüringer Landesamt für Verbraucherschutz

Michael Borzel studierte Maschinenbau und war danach Sachverständiger Dampf-/Drucktechnik beim TÜV Thüringen e.V. Es folgte der Wechsel in die Arbeitsschutzverwaltung – Bereich überwachunsgbedürftige Anlagen, derzeit beim Thüringer Landesamt für Verbraucherschutz, „Technischer Verbraucherschutz/Marktaufsicht“. Mitarbeit in diversen Gremien: ABS-UA 7 „Druckgeräte“, EK ZÜS – AK „Druck“, EK6 „Druckgeräte“, Beauftragter des Bundesrates in EU-AG "Druckbehälter und Verfahren zu deren Prüfung“, Richtlinienvertreter der Länder für PED/SPVD/ADD, Vertreter der deutschen Marktaufsichtsbehörden in EU-AG „Administrative Cooperation“ (PED-AdCo) – z.Z. deren Vorsitzender.